AGB

Durch Ihren Zugriff auf den Inhalt von www.wirtschaftsstrategen.at erklären Sie sich mit den nachfolgenden Bedingungen einverstanden.

Datensicherheit, Online-Übertragungen

Kunden nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass die Vertraulichkeit von Daten beim Versenden von Dokumenten, Mitteilungen oder Dateien über das Internet - nach heutigem Stand der Technik - nicht garantiert werden kann. Die Datenübertragung erfolgt somit ohne Gewähr von burgstaller | fuchs | warlischek.

Einräumung von Urheber- und Nutzungsrecht

Die Website www.wirtschaftsstrategen.at mit dazugehörigem Design, Inhalt und Know-how ist geistiges Eigentum von burgstaller | fuchs | warlischek. Partner und Kunden anerkennen dieses geistige Eigentum und den immaterialgüterrechtlichen Schutz der einzelnen Teile dieser Website, und es wird festgestellt, dass diese Rechte bei burgstaller | fuchs | warlischek verbleiben.
Ohne vorherige schriftliche Genehmigung ist es untersagt, Informationen (Texte, Bilder usw.) von www.wirtschaftsstrategen.at vollständig oder teilweise herunter zu laden, zu kopieren, zu verändern, zu vervielfältigen, zu vermieten, zu veröffentlichen, umzugestalten oder auf einen anderen Datenträger zu übertragen bzw. auf andere Weise unberechtigt zu nutzen.

Gestattet ist der Ausdruck einzelnen Seiten und von Dateien, die dafür vorgesehen sind, jedoch nur zur persönlichen Nutzung und nicht zur Weitergabe an Dritte oder zur gewerblichen Vervielfältigung. Die damit verbundenen immateriellen Güterrechte sind nicht übertragbar, vermietbar oder verleihbar.

Verantwortung für Inhalte von Seiten

burgstaller | fuchs | warlischek zeichnet sich für die Richtigkeit und Verlässlichkeit der Informationen, Inhalte und Anzeigen, die sich auf www.wirtschaftsstrategen.at und angeschlossenen Anbieter- und Partnerseiten befinden, von www.wirtschaftsstrategen.at verbreitet werden oder durch Hyperlinks oder sonstige interaktive Verbindungen erreicht werden können (nachfolgend Service genannt) nicht verantwortlich.
Dies bezieht sich auf alle Informationen und Angebote, Leistungen und Waren, die von Kunden aufgrund eines www.wirtschaftsstrategen.at Angebots genutzt, gebucht bzw. erworben, von ihnen auf www.wirtschaftsstrategen.at gesehen oder von www.wirtschaftsstrategen.at verbreitet wurden.
Partner halten die auf ihren Webseiten eingestellten Inhalte selbst bereit und tragen hierfür die alleinige, presse-, urheber-, wettbewerbs-, marken- und patentrechtliche sowie sonstige Verantwortung. Sie haften selbständig und jeweils jeder für sich, dass alle von ihnen unter www.wirtschaftsstrategen.at erzeugten und erfassten und für Dritte sichtbaren und abrufbaren Daten und Informationen zutreffend sind und den tatsächlichen Verhältnissen entsprechen, nicht werbe- oder presserechtlich bedenklich, strafrechtlich relevant und/oder wettbewerbswidrig sind, keine pornographischen Inhalte, Äußerungen extremer politischer, religiöser oder weltanschaulicher Gruppierungen enthalten, nicht gegen Urheber-, Marken-, Leistungsschutz-, Persönlichkeits- und sonstige Rechte Dritter an den von Kunden eingestellten Daten und Dateien oder, aus anderem Grund gegen geltendes Recht verstoßen.
Der Kunde versichert hiermit, dass er sämtliche Informationen auf eigenes Risiko nutzt und burgstaller | fuchs | warlischek betreffend jeglicher Fehler oder Verzögerungen bei der Lieferung der Inhalte oder für Entscheidungen, die auf diesen Daten basieren, von allen Ansprüchen freistellt.
burgstaller | fuchs | warlischek behält sich das Recht vor, die Dienste und Informationen ohne Ankündigung abzuändern, zu verbessern oder zu erweitern.

burgstaller | fuchs | warlischek übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben.

Ausschluss der Gewährleistung

Service, Informationen und die darauf bezogene Dokumentation wird zur Nutzung zur Verfügung gestellt, wobei burgstaller | fuchs | warlischek ausdrücklich jede Gewährleistung irgendeiner Art, weder ausdrücklich noch konkludent, einschließlich aber nicht beschränkt auf konkludente Gewährleistung der Tauglichkeit, der Eignung für einen bestimmten Zweck oder des Nichtbestehens einer Rechtsverletzung ausschließt.

Kunde und Partner nehmen zustimmend zur Kenntnis, dass das gesamte Risiko, das aus der Nutzung von Service und Informationen entsteht, bei ihnen bleibt.

Änderung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

burgstaller | fuchs | warlischek ist berechtigt, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und anzupassen. Eine Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von burgstaller | fuchs | warlischek erfolgt mit Angabe von Versionsnummer und Datum am Ende der Geschäftsbedingungen.

Gerichtsstand

Gerichtsstand für alle aus und im Zusammenhang mit den Bedingungen und Verträgen mittelbar oder unmittelbar sich ergebenden Streitigkeiten ist Linz. burgstaller | fuchs | warlischek ist auch berechtigt, bei den für den Sitz der Anbieter/Partner oder der Kunden zuständigen Gerichten zu klagen.

Anwendbares Recht

Diese Seite wird von burgstaller | fuchs | warlischek kontrolliert und betrieben. burgstaller | fuchs | warlischek gibt keine Zusicherung bezüglich der Eignung der Medien für die Verwendung an anderen Orten. Ein Zugriff auf die Webseiten von Orten außerhalb Österreichs erfolgt auf eigene Verantwortung. Anbieter, Partner sowie Kunden sind in einem solchen Fall für die Einhaltung der örtlich geltenden Gesetze verantwortlich. Der Server, auf dem die Website gehostet wird, befindet sich in Österreich, die Informationen, die über die Seite vermittelt werden, gelten als in Österreich übergeben.

Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus den Bedingungen, gilt das Recht der Republik Österreich.

Nebenabreden

Außerhalb dieser Bedingungen sind keine weiteren Abreden auch mündlicher Art bezüglich der Verwendung der Webseiten, der Angebote und des Browsings getroffen worden. Änderungen oder Ergänzungen bedürfen der Schriftform. Das gilt auch für eine Vereinbarung, welche die Abänderung dieser Klausel zum Gegenstand hat.

Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht. Eine unwirksame Klausel ist durch ergänzende Auslegung, nach Möglichkeit durch eine Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Lücke.

Version 1, Stand September 2009